SVL  Spielberichte

---------------------

 Duggan Küchen Cup der U 13 beim SC Kirchheim

 Am 06.01.2023 bestritt die U 13 des SV Lohhof den mit starken D-Jugend Teams bestückten Duggan Küchen Cup des SC Kirchheim in Heimstetten. Im ersten Vorrundenmatch kombinierte sich die Mannschaft des SV Lohhof ansehnlich ins Offensivdrittel und erzielte gleich nach Beginn gegen den zunächst passiv agierenden TSV Poing die 1 – 0 Führung. 
Dennoch fiel nach einem Konter des Gegners über die Bande nur kurze Zeit später der Ausgleich, wonach die Partie im weiteren Verlauf deutlich an Fahrt aufnahm. In dem nun offenen Kräftemessen wogte es ab diesem Zeitpunkt hin und her, jedoch blieb einem noch träge wirkenden Lohhofer Team, trotz eines finalen Powerplays, der Auftaktsieg verwehrt, folglich hielt nur ein mageres Pünktchen in der Vorrundentabelle Einzug. Im zweiten Spiel gegen den körperlich überlegenen MSV Bajuwaren kamen die Jungs dann griffig ins Spiel, wobei ein Abspielfehler in der eigenen Hälfte fast zu einem richtungsweisenden Rückstand führte. 
In der von Spannung geschwängerten Partie verstrich die weitere Zeit dann torlos, obwohl die Bajuwaren zwingender agierten und sich unmittelbar vor der Schlusssirene über einen weiteren Aluminiumtreffer ärgern durften. Gegen den vermeintlichen Turnierfavoriten des FC Phönix München musste dann schon ein Sieg her (um in die Finalrunde einzuziehen), dementsprechend mutig baute Lohhof frühzeitig Druck auf und ging so in der zweiten Minute erstmalig in Richtung 3-Punkte-Erfolg. Phönix reagierte umgehend, ein mit hoher Geschwindigkeit vorgetragener Konter mündete danach im 1 – 1 Zwischenstand. Etliche, eigene Großchancen liegen lassend, geriet der SVL schließlich sogar in Rückstand, konnte aber sofort nach dem Anstoß auf ein 2 – 2 Unentschieden stellen. 
Der Druck im „Kessel“ erhöhte sich mit dieser Aktion zusehends, Lohhof warf alles nach vorne und krönte die Willensleistung in der letzten Sekunde mit dem 3 -2, worauf lautstark über die nun feststehende Halbfinalteilnahme gejubelt wurde. Hier traf die U 13 des SVL auf den FC Teutonia, nach vorsichtigem Abtasten in der Startphase kam deutlich Schwung ins Spielgeschehen, zurecht durfte sich Lohhof nach einem platzierten Abschluss aus 8. Metern über den zeitigen Führungstreffer freuen. Leider wusste Teutonia mit einem Kracher unter die Querlatte erfolgsbringend zu antworten und zu allem Überfluss spielte sich der Kontrahent zielorientiert zum 2 - 1 frei und transformierte Lohhof somit ins kleine Finale zum Wettkampf um den dritten Turnierplatz des Küchen Cup´s. Hier durften sich die Jungs dem Gastgeber des SC Kirchheim stellen, in einer beidseitig ambitioniert vorgetragenen Begegnung schenkten sich beide Mannschaften nur wenig, deshalb musste nach einem 1 – 1 Remis das finale Penalty-Schießen die Entscheidung herbeiführen. 
Den Modus aus dem Eishockeysport übernommen, blieb die „Elf“ des SVL von der Mittellinie aus cool und abgezockt, schon nach zwei absolvierten Durchgängen stand der dritte Platz in dieser Turnierrunde endgültig fest. Glückwunsch an den gesamten Kader, welcher sich im beachtlichen Teilnehmerfeld taff behauptete und ein respektables Endergebnis im Wettbewerb erzielen konnte. Sofern gewünscht, freut sich der Macher von www.fussballspielberichte.de auch in Zukunft über die Erstellung weiterer Zusammenfassungen für die U13-1 des SV Lohhof. Es hat sehr viel Spaß gemacht!
Kader:
Ist mir so leider nicht bekannt, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.

---------------------